Vortrag von Bernd Schmeikal: „Leben ist Kontakt. Dialektische Logik im Leben / lieben und töten“

Schreibe einen Kommentar
Sektion Ästhetik / Sektion Logik / Uncategorized / Veranstaltungen

Ort:  VINOE – Die Niederösterreich Vinothek, Piaristengasse 35, 1080 Wien

Zeit: Montag, 9. Mai 2022, 19:30 Uhr  

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Die ‚Sektion Ästhetik‘ und die ‚Sektion Logik‘ der Neuen Wiener Gruppe/Lacan-Schule laden Sie / Dich herzlich zum Vortrag von Bernd Schmeikal „Leben ist Kontakt. Dialektische Logik im Leben / lieben und töten“ ein.

Es gelten die Covid-19 Schutzmaßnahmen (2G-Regel, Mund-Nasen-Schutz, Abstand).

Mit besten Grüßen 

Sophia Panteliadou | Mario Zivkovic | Sandor Ivady

AesthetikIntern@mail.lacan.at  |  sektion-logik-info@lists.univie.ac.at

www.lacan.at

Bernd Schmeikal ist mathematischer Physiker (Hochenergiegruppe/Walter Thirring) und Soziologe. Er hat an  der Universität Wien in Physik promoviert und sich später dort in Soziologie habilitiert. Entsprechend war er fächerübergreifend wissenschaftlich an österreichischen Universitäten, aber auch außeruniversitären Institutionen tätig. Schließlich war er Gründer des weltweit ersten Biofeld Labors (BILAB). Derzeit ist er Senior-Counselor am Kepler-Space-Institute, USA. Im Frühjahr 2022 erscheint sein neuestes Buch „Time-Out of Time“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.